Herren 2 - Bezirksklasse (Rastatt)

Aktueller Tabellenstand & Ergebnisse: >>KLICK<<

Die Trainingszeiten:

Montag: 20.30 Uhr - 22.00 Uhr
[Schwarzwaldhalle, Ottenhöfen]

Donnerstag: 20.30 Uhr - 22.00 Uhr
[Schwarzwaldhalle, Ottenhöfen]

Aktuelle Meldungen

Herren II: Mit dünnem Kader gegen Kappelw./Steinbach II

2. Herrenmannschaft - Bezirksklasse (Rastatt)

ASV Ottenhöfen II – Kappelwindeck/Steinbach II
Samstag, 24.11.2018, 20 Uhr (Schwarzwaldhalle Ottenhöfen)

Bereits zum zweiten Mal in dieser Saison bekommt es die Ottenhöfener Landesligareserve mit einem Team der SG Kappelwindeck/Steinbach zu tun. Besonderheit hierbei ist, dass es sich hierbei nicht etwa um das Rückspiel, sondern um die erste Begegnung beider Teams handelt, da die SG mit zwei Mannschaften in der Bezirksklasse vertreten ist. Beim Gastspiel in Steinbach konnten die Achertäler nach einem lange Zeit ausgeglichenen Spiel beide Punkte entführen, allerdings gegen die dritte Mannschaft der SG. Zu Gast am Wochenende ist nun die Zweite, welche mit derzeit 14:2 Punkten die wenigsten Minuspunkte in der Tabelle verzeichnet, in dieser aktuell aufgrund der weniger ausgetragenen Spiele jedoch nur auf Platz 2 rangiert.

Gleicher Name, anderes Kaliber also für die ASVler, die nach zuletzt spielfreiem Wochenende wieder ins Wettkampfgeschehen eingreifen werden. Ebenso unverändert wie die Notwendigkeit, in den Heimspielen Punkte zu holen, um den Anschluss an das Mittelfeld der Tabelle nicht zu verlieren, ist die Personalsituation im ohnehin recht dünnen Kader. Durch verletzungs- und berufsbedingte Ausfälle halten sich die Alternativen in engen Grenzen, so dass die verbliebenen Akteure weitestgehend über 60 Minuten gehen müssen. Hierbei dann durchgehend Konzentration und Tempo auf die Platte zu bringen, ist die Herkulesaufgabe, der sich die Ottenhöfener Zweite kommenden Samstag, den 24.11.2018 ab 20.00 Uhr in der Schwarzwaldhalle stellen wird.

Weiterlesen …

ASV Herren II dank starker zweiter Spielhälfte erfolgreich

2. Herrenmannschaft - Bezirksklasse (Rastatt)

SG Kappelw,/Steinbach III - ASV Ottenhöfen II 28:32 (13:15)
Nach der knappen Heimniederlage am vergangenen Samstag, war die zweite Herrenmannschaft des ASV motiviert nach Steinbach angereist. Zu Beginn tat sich der ASV allerdings noch schwer. Ihr Angriffsspiel war hektisch und dadurch zeitweise erfolglos. Zudem war die Abwehrarbeit noch recht inkonsequent, sodass Sie in der Anfangsphase zurück lagen. Der ASV ließ die Schwierigkeiten, die sie zu Beginn hatten zurück und holte den Rückstand wieder auf. So kam es, dass Sie mit 13:15 in die Halbzeitpause gingen. Nach der Pause kehrte die Mannschaft motiviert in die zweite Hälfte zurück. Sie spielten konstant und konzentrierter weiter und lagen fast immer in Führung. Dank der deutlich besseren zweite Hälfte, konnte der ASV als Sieger aus der Partie gehen und gewann 28:32 gegen die SG Kappelwindeck/Steinbach 3.

Weiterlesen …

ASV Herren II mit schmerzhaftem Punktverlust gegen die HSG Murg

2. Herrenmannschaft - Bezirksklasse (Rastatt)

ASV Ottenhöfen II : HSG Murg – 23:28 (8:11)
Das dritte Heimspiel der ASV Reserve fand am Samstag den 06.10.2018 um 20:00 Uhr statt. Ziel war es, den dritten Heimsieg in folge einzufahren. Mit den Gästen aus dem Murgtal bot sich eine schwere aber dennoch lösbare Aufgabe. Optimistisch ging die Mannschaft um Trainer Marc Nimke in die Partie.

Bereits zu beginn sahen die wenigen Zuschauer kein sehr Ansehnliches Handballspiel. Der ASV tat sich im Angriff bemerkbar schwer, da die Angriffe oft nicht richtig vorbereitet wurden und die Abschlüsse überhastet waren. Zahlreiche Fehlwürfe waren die Folge. Da die Gäste jedoch Ähnlich wenig Geschick an den Tag legten und ihre Bälle immer wieder ins leere warfen, anstatt Tore zu erzielen war die Partie über die meiste Zeit absolut ausgeglichen. So stand es nach 14 gespielten Minuten gerade einmal 5:5. Der Rest der ersten Hälfte lief Ähnlich ab, jedoch fiel es der ASV-Abwehr immer wieder schwer, die Rückraumspieler der Gäste früh genug zu stören, wodurch diese immer wieder von der 9 Meter Linie erfolgreich waren.  In Summe ging man so mit einem knappen Rückstand in die Halbzeitpause (8:11).

Zu beginn der zweiten hälfte gelang es dem ASV besser die eigenen Bälle zu halten und zu verwerten. Im Zusammenspiel von Abwehr und Torhütern lies sich so die Führung in der 40‘ Spielminute herausspielen (16:15). Der Mannschaft aus Ottenhöfen gelang es allerdings nicht die Konzentration aufrechtzuhalten, was durch die nicht immer nachvollziehbare Hinausstellungsbalance der Schiedsrichter (9:1-Hinausstellungen) auch deutlich erschwert wurde. Mit steigender Spieldauer lies der Ideenreichtum der Heimmannschaft immer stärker nach, was in Kombination mit der Ständigen unterzahl Situation, dazu Führte das der Vorsprung der Gegner immer weiter wuchs. Stand es in der 53 Spielminute noch 19:22 Musste man sich am Ende der Partie mit 23:28 geschlagen geben.

Diese 2 Punkte abzugeben war besonders Schmerzhaft, denn in diesem Samstag-Abendspiel wäre definitiv mehr zu holen gewesen.

Torschützen ASV Ottenhöfen

Thomas Huber 5, Lukas Blust 5, Marcel Harter 3, Jonathan Bohnert 3, Carlos Schmälzle 3, Jörn Schmälzle 2, Andreas Bühler 1, Marcel Fischer1

Torschütze HSG Murg

Birk Grässel 12/2,  Nico Merkel 5, Marco Gerstner 4, Fabian Unger 3, Christian Krämer 2, Leon Karcher 1, Sven Spissinger 1

Weiterlesen …

Cookies auf dieser Seite

Diese Webseite verwendet Cookies gemäß unseren Datenschutzbestimmungen. Durch die Nutzung unserer Webseite und dem Abrufen von Inhalten, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.